Schullandheim auf dem Georgenhof 2017

Das Schullandheim 3.5.-5.5.2017

Tag 1

Es war Mittwoch 3.5.2017. Um 9.45 Uhr haben wir uns mit unseren Eltern auf dem Lehrerparkplatz getroffen. Nach 15 Minuten ist der Bus gekommen. Wir haben alle unsere Koffer eingepackt und stiegen in den Bus. Wir waren aufgeregt und hatten sofort Spaß. Nach einer Stunde sind wir auf dem Georgenhof angekommen. Alles war cool. Die Häuser waren alle sehr groß. Es gab ungefähr 8 Häuser. Frau van Buijtenen und Frau Mlinaric haben bei einer Frau die Schlüssel abgeholt. Wir haben unsere Koffer abgeholt und gingen in unser Haus. Ich war voll begeistert von dem Haus. Es war ganz groß. Als ich in meinem Zimmer war, habe ich meinen Koffer ausgepackt. Danach habe ich mein Bett überzogen und etwas ausgeruht. Die Mädchenzimmer waren unter dem Dach. Danach sind wir alle ins Esszimmer gegangen und haben unser Vesper gegessen. Da manche kein Vesper dabei hatten, haben einige ihr Vesper geteilt. Nach dem Mittagessen sind ein paar Kinder auf ihr Zimmer gegangen, haben andere in ihrem Zimmer besucht oder haben etwas ausgeruht.

Ein paar Minuten später hat Frau Mlinaric uns die Grenzen gezeigt. Danach durften wir frei spielen. Es gab eine große Schaukel. Fast alle haben geschaukelt.

Später sind wir mit Frau Mlinaric, Frau van Buijtenen und Frau Hummel in den Wald gegangen. Wir haben einen riesigen Ameisenhaufen gesehen, in dem leider keine Ameisen mehr leben. Nach ein paar Metern haben wir noch einen Ameisenhaufen gesehen, in dem noch Ameisen leben – unglaubliche 6 Millionen Ameisen.

Dann mussten wir Eichhörnchen spielen und Holzschnitzel verstecken, welche wir später wieder finden sollten. Ich habe 2 Holzschnitzel wieder gefunden. Danach haben wir sowas wie Blinde Kuh gespielt. Wir haben unserem Partner die Augen verbunden und ihn einen Baum fühlen lassen. Dann haben wir unsere Schuhe ausgezogen und sind an einem Seil mit verbundenen Augen und ohne Schuhe entlang gelaufen. Das war schon schwer.

Abends durfte ich beim Feuer anzünden helfen. Wir mussten warten bis das Feuer ganz heiß war. Dann haben wir angefangen zu grillen. Enver hatte extra Würste dabei. Die waren lecker. Zum Nachtisch gab es gegrillte Marshmallows. Wir durften bis 21 Uhr draußen bleiben. Ab 22 Uhr war Bettruhe.

Tag 2

Morgens haben wir zuerst gefrühstückt. Am 2. Tag war es schon abenteuerlicher, denn wir waren wandern und haben drei Höhlen entdeckt. Es war spannend. In der ersten Höhle (Bärenhöhle) lag eine Fledermaus und es tropfte von den Steinen herunter. Es gab da einen Gang, in dem ein Bär gelebt hatte. Aber heute leben dort keine Bären mehr. Die zweite Höhle hieß Glashöhle. Zu unserer Überraschung waren wir in einer 3. großen aber niedrigen Höhle voller Wasser. Sie hieß Friedrichshöhle oder Wimsener Höhle. Wir sind dort mit einem Boot rein gefahren. Das war beieindruckend.

 

Diesen Beitrag weiterlesen »

Besuch der Klasse 4a bei der Reutlinger Feuerwehr

Am Mittwoch, den 8.2.2017 ging die Klasse 4a zur Feuerwehrwache in Reutlingen. Dort wurden wir von zwei Feuerwehrmännern begrüßt und sehr nett herumgeführt. Wir durften alle in ein Feuerwehrauto einsteigen und einen Probealarm sehen. Timo (der Feuerwehrmann) zog sich für uns seine Feuerwehrausrüstung an – samt Atemschutzmaske. Den Gürtel durften wir auch halten. Dieser war sehr schwer. Noch schwerer waren der Rettungsspreizer und die Rettungsschere. Die zwei Stunden gingen sehr schnell vorbei. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir kommen durften und bedanken uns nochmals dafür.

 

Feuerwehr Feuerwehr2 Feuerwehr3 Feuerwehr4


                                            
                                        

Schlittentag 2017 an der Hermann-Kurz-Schule

Schlittentag auf der Alb

 

 

Auch in diesem Jahr ging es wieder auf den Berg zum Schlitten fahren.

Die ganze Hermann-Kurz-Schule machte sich am 18. Januar 2017 mit drei Bussen auf nach Holzelfingen zum alten Skilift. Um 8 Uhr saßen alle erwartungsvoll in den Bussen und hielten es kaum aus, bis es endlich losging. In Holzelfingen angekommen stürmten die Kinder gleich auf den Hang zu und wollten los. Zuerst wurden aber noch drei Bahnen abgesteckt und dann endlich die erste Abfahrt unter lautem Jubelgeschrei. Die eisige Kälte erlaubte keine langen Pausen und so fuhren die Kinder beinahe ununterbrochen oder rannten zum Aufwärmen den Berg ganz hoch. Mit roten Backen saßen dann um 11.15 Uhr alle Kinder wieder in den Bussen und es ging in Richtung Hermann-Kurz-Schule.

 

IMG_9118 IMG_9124

Schnuppernachmittag an der Hermann-Kurz-Schule

Am Dienstag, den 17. Januar 2017 findet in der Hermann-Kurz-Schule in Reutlingen ein Schnuppernachmittag für die zukünftigen Erstklässler statt. Gemeinsamer Beginn ist um 14.30 Uhr im Musiksaal.

Im Anschluss stehen die Klassentüren der ersten Klassen offen und die Kinder können in die verschiedenen Unterrichtsstunden reinschnuppern. Die Kinder können kochen und backen, werken, drucken, es gibt eine Musikstunde und in einem Klassenzimmer Lesegeschichten.

Für die Eltern gibt es Kaffee und Kuchen.

Hinweis: Am 30. Januar 2017 um 19 Uhr findet der Info-Elternabend für die neuen Erstklässler im Musiksaal der Hermann-Kurz-Schule statt.

 

 

Laternenlauf 2016

Hier ein paar Eindrücke unseres diesjährigen Laternenlaufs.

Vielen Dank an alle, die diesen Abend unterstützt und begleitet haben!

 

laternenlauf1 laternenlauf2 laternenlauf3 laternenlauf4 laternenlauf5 laternenlauf6 laternenlauf7 laternenlauf8

Der Herbstkreis

Der Herbstkreis

Freudig warteten die Kinder am Eingang zur Turnhalle bis sie endlich in die Turnhalle kamen. Dort fand am 18. Oktober der Herbstkreis der Hermann-Kurz-Schule statt. Im großen Kreis starteten alle Kinder der Schule und die Kinder der Kindergärten Kurrerstraße und Benzsstraße mit dem Lied „Ich lieb‘ die Herbstzeit“.

 

bild-1 bild-2 bild-3 bild-4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jede Klasse machte etwas vor, von Liedern, über Gedichte und Tänze, bis hin zu Theaterstückchen war alles geboten. Immer ein oder mehrere Kinder sagten ihren Programmpunkt an. Sogar die Kleinsten trauten sich vor der ganzen Schule etwas anzukündigen.

Wie immer war der Herbstkreis bunt und sehr kurzweilig und brachte vor allem viel Freude. Bis zum Frühlingskreis!

Frühförderkurs Tennis

Liebe Eltern,

im Rahmen der Kooperation von Schule und Verein haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind bei der Tennisbteilung des PSV Reutlingen anzumelden.

Öffnen Sie dazu einfach folgenden Link.

 

tennis2 tennis3

Einschulung der neuen Erstklässler

Am Donnerstag, den 15.09.2016, wurden an der Hermann-Kurz-Schule Reutlingen die neuen Erstklässler begrüßt. Traditionell begann der Tag mit einem Willkommensgottesdienst in der Christuskirche.

Nach der Begrüßung durch unseren Schulleiter Herr Glassmann in der Turnhalle, durften die neuen Schüler erstmals ihre neue Klasse und Klassenlehrer/innen kennenlernen.

Für die Eltern bereitete der Förderverein in der Mensa Kaffee und Kuchen vor.

 

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr und wünschen allen einen erfolgreichen Start!

 

einschulung-turnhalle-2 einschulung-turnhalle-3 einschulung-turnhalle schulhof

Wir suchen Bewerber/innen für ein FREIWILLIGES SOZIALES JAHR IM SPORT

Wir, der DAV (anerkannte Einsatzstelle) bieten Dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 15.08.2017 – 14.08.2018 eine engagierte und selbstbewusste Person im Alter von 18 bis 27 Jahren.

Wenn Du …
•    Dir vorstellen kannst in Schulen bei der Ganztagesbetreuung mitzuwirken (Durchführung von Kooperationsangeboten wie z.B. Sport-AGs, Bewegungsangeboten, Hausaufgaben-, Mittagessensbetreuung etc.),
•    Freude daran hast Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche im Verein anzubieten,
•    Deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder das Lehramt überprüfen möchtest,
•    direkt nach der Schule, vor dem Studium/Ausbildung etwas Praktisches machen möchtest,
•    eine Übungsleiterlizenz und einen Kletterschein erlangen möchtest,
•    neue Erfahrungen sammeln und Deine sozialen Kompetenzen stärken willst,
dann mach doch ein FSJ im Sport beim DAV!

Hier geht es zur kompletten Stellenausschreibung

Wandertag an der Hermann-Kurz-Schule Reutlingen

Am 11. Mai machte sich die komplette Hermann-Kurz-Schule mit allen 11 Klassen auf den Weg zur Jungviehweide. In einer Sternenwanderung liefen wir auf unterschiedlichen Wegen zu verschiedenen Zeitpunkten los, um alle gemeinsam den Tag am Breitenbach zu verbringen. Wir hatten Glück mit dem Wetter und so konnte jeder gemütlich grillen, essen, spielen und sich im Bach vergnügen.

1

 

 

 

 

Um acht Uhr morgens ging es los.

 

 

Diesen Beitrag weiterlesen »