Ausflug der Klasse 3a auf den Piratenspielplatz in Tübingen

3a_Klassenausflug

 

Der Ausflug zum Piratenspielplatz

 

Meine Klasse 3a und ich haben am Montag, den 15.6.2015 einen Ausflug zum Piratenspielplatz gemacht. Wir haben uns um 8 Uhr in der Klasse getroffen. Dann sind wir losgelaufen zum Bahnhof und mit dem Zug bis nach Tübingen gefahren. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Später sind wir am Bahnhof angekommen und zum Piratenspielplatz gelaufen. Der Spielplatz war sehr groß: Es hatte drei Schaukeln, drei Rutschen und vieles mehr. Fast alle Mädchen der Klasse waren in einem Häuschen. In diesem Haus haben wir gegessen und geredet. Dann hat die ganze Klasse ein Foto gemacht. Danach sind wir in die Stadt gegangen und haben uns ein Eis gekauft. Am besten fand ich, dass ich den ganzen Tag mit Igballe gespielt habe. Um 11.30 Uhr sind wir mit dem Zug wieder nach Reutlingen gefahren. Um 12 Uhr waren wir wieder an der Schule. Der Ausflug hat sehr viel Spaß gemacht und war witzig.

Von Alisa

 

Der Piratenspielplatz

 

Am Montag, den 15.6.2015 war ich mit meiner Klasse in Tübingen auf einem Piratenspielplatz. Wir sind mit dem Zug dorthin gefahren. Dort sind wir gerutscht, geklettert und geschaukelt und es hat sehr viel Spaß gemacht. Als Igballe, Rafaela, Mersada und ich Hunger hatten, sind wir in ein Häuschen gegangen und haben gegessen und danach weiter gespielt. Anschließend haben Frau Brenndörfer und Frau Reuss uns ein Eis spendiert. Es war sehr lecker! Danach sind wir zum Zug gelaufen und wieder nach Reutlingen gefahren. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht!

Von Nikolina

Kommentieren ist momentan nicht möglich.