Experimentieren mit Farben

Am 5.3.2020 war Frau Capudi vom Fehling-Labor der Universität Stuttgart bei uns an der Schule und hat mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 3a und 3b Experimente zum Thema Farben durchgeführt.


Die Schüler durften selbst mit Petrischale und Pipette bewaffnet herausfinden, welche Farben z.B. in einem schwarzen Filzstift stecken. Oder dass nicht jede schwarze Tinte, die gleichen Farben beinhaltet.

Natürlich trugen alle Laborkittel.

Zum Schluss wurde noch ein Mordfall gelöst, indem der richtige Farbstift identifiziert wurde, mit dem zuvor geschrieben wurde.

Die Kinder waren sehr motiviert und es machte allen viel Spaß. Zum Schluss gingen sie mit kleinen Kunstwerken auf runden Filterpapieren nach Hause.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.