Kinderrat

Alle Klassensprecher und Klassensprecherinnen bilden den Kinderrat. Im Kinderrat sind auch zwei Vertreterinnen des Lehrerrats anwesend.

Der Kinderrat trifft sich alle drei Wochen zum gemeinsamen Mittagessen. Anschließend wird für zwei Schulstunden getagt. Zu Beginn und Endes des Schuljahres veranstaltet der Kinderrat jeweils eine Kinderratstagung.

Der Ablauf des Kinderrats verfolgt ein rhythmisiertes Schema:

1. Gemeinsame Eröffnung des Kinderrats

2. Einteilung der verschiedenen Funktionen innerhalb des Kinderrats

3. Besprechung der Ergebnisse aus dem letzten Kinderrat

4. Besprechung der Themen, die vom Klassenrat in den Kinderrat mitgebracht wurden (Anliegen, Wünsche, Ideen, die die gesamte Schule betreffen)

5. Die Suche nach Lösungen für mögliche Probleme oder Schwierigkeiten

6. Mitteilungen an den Klassenrat

7. Planung von Veranstaltungen und Projekten

8. Spiel

9. Positive Runde

10. Gemeinsames Beenden des Kinderrats

Folgende Projekte und Veranstaltungen hat der Kinderrat in den letzten Jahren organisiert:

  • Schulkino
  • Schuldisko
  • Nikolausaktion
  • Schulversammlungen
  • Box „Sag, was du denkst!“ (freie Meinungsäußerung)
  • Schulranzenprojekt
  • Spendenaktion
  • Kuchenverkauf
  • Patenkind

Aufgaben des Kinderrats:

  • Anliegen und Themen aus den Klassenräten besprechen
  • Abstimmungen durchführen
  • Informationsweitergabe an den Lehrerrat
  • Vorbereitung und Durchführung von Schulversammlungen, Aktionen und Projekte

Mitglieder im Kinderrat 2019/2020:

1/2a: Sofia und Lara

1/2b: Viktoria und Paul

1/2c: Iva und Matti

1/2d: Katharina und Joshua

1/2e: Nur und Louis

3a: Viktoria und Luka

3b: Anna und Akewa

4a: Romy und Alexandros

4b: Klara und Philipp

VK: Bakr und Abdul

Schulsozialarbeiterin: Frau Hummel

Lehrerin: Frau Kehrer