Pausenengel

Jedes Jahr werden bei uns an der Schule die Pausenengel ausgebildet. Pausenengel sind kleine Helferlein, die die Pausenaufsicht in der großen Pause unterstützen.

Die Aufgaben der Pausenengel sind:

  • Konflikte klären
  • Schuhe binden und Jacken schließen
  • weinende Kinder trösten
  • Spielfreunde für einsame Kinder finden
  • Kinder an die Schulregeln erinnern

Als Pausenengel ausgebildet werden jeweils die Kinder der 3. Klasse. Diese durchlaufen eine mehrwöchige theoretische Ausbildung mit anschließender Praxisphase. Abgeschlossen wird die Ausbildung mit einem kleinen Pausenengeltest.

Die Kandidatinnen und Kandidaten, die die Pausenengelausbildung erfolgreich absolviert haben, werden anschließend bei der Schulversammlung ernannt und sind von diesem Moment, bis zum Verlassen der Schule nach der 4. Klasse als Pausenengel im Dienst.

Das Motto der Pausenengel lautet:

Was können Pausenengel lernen?

  • Mitgefühl
  • aktiv zum guten Miteinander beitragen
  • jeder Konflikt hat mehrere Sichtweisen, die es zu beachten gibt
  • Lösungsstrategien finden

Pausenengel 4