Sternenwanderung zur Jungviehweide

Am 11. Mai machte sich die komplette Hermann-Kurz-Schule mit allen 11 Klassen auf den Weg zur Jungviehweide. In einer Sternenwanderung liefen wir auf unterschiedlichen Wegen zu verschiedenen Zeitpunkten los, um alle gemeinsam den Tag am Breitenbach zu verbringen. Wir hatten Glück mit dem Wetter und so konnte jeder gemütlich grillen, essen, spielen und sich im Bach vergnügen.

1

 

 

 

 

Um acht Uhr morgens ging es los.

 

 

 

 

 

2

 

 

 

 

Unterwegs Rast und kurze Pause zum Vespern.

 

 

 

 

 

 

 

3

 

 

 

Dort angekommen wurde gleich mal die Umgebung erkundet.

 

 

 

 

 

4

 

 

 

 

 

 

Müde, erschöpft, dreckig und mit kaputten Hosen kamen alle wieder gegen 16 Uhr in der Schule an.