Schlittentag auf der Alb 2017

 

Auch in diesem Jahr ging es wieder auf den Berg zum Schlitten fahren.

Die ganze Hermann-Kurz-Schule machte sich am 18. Januar 2017 mit drei Bussen auf nach Holzelfingen zum alten Skilift. Um 8 Uhr saßen alle erwartungsvoll in den Bussen und hielten es kaum aus, bis es endlich losging. In Holzelfingen angekommen stürmten die Kinder gleich auf den Hang zu und wollten los. Zuerst wurden aber noch drei Bahnen abgesteckt und dann endlich die erste Abfahrt unter lautem Jubelgeschrei. Die eisige Kälte erlaubte keine langen Pausen und so fuhren die Kinder beinahe ununterbrochen oder rannten zum Aufwärmen den Berg ganz hoch. Mit roten Backen saßen dann um 11.15 Uhr alle Kinder wieder in den Bussen und es ging in Richtung Hermann-Kurz-Schule.

 

IMG_9118 IMG_9124