Demokratie

 

Die demokratische Erziehung ist neben der Sprachförderung und der Bewegungserziehung eine wichtige Säule des Schulprofils der Hermann-Kurz-Schule.Die Schüler/innen lernen, bei der Gestaltung des Klassen- und Schullebens mitzubestimmen und dabei für sich und andere Verantwortung zu übernehmen. Dies geschieht vor allem im einmal wöchentlich stattfindenden Klassenrat.