Näh AG

Jeden Mittwochmittag treffen sich fleißige Näherinnen und Näher in der Näh-AG. Aus vielen, kleinen, bunten Stoffen werden ganz unterschiedliche Produkte hergestellt.

Die Näh AG hat zwei Geldbeutel für die Klasse 1/2 b genäht.
Die Klasse 1/2 b hat zur Zeit einen Kaufladen aufgebaut. So können die Schüler nun mit dem Spielgeld einkaufen gehen.

Die Laibchen wurden für den Sportunterricht auf die richtige Größe der Kinder angepasst.

Heute hat die Näh AG Taschen selbst genäht.

Sie nähen kleine bunte Stoffteilchen mit der Nähmaschine aneinander, so lange bis sich ein langer Streifen ergibt.

Zum neuen Jahr gab es kunterbunte „Glücksschweine“.